Führt Ihre Website ein Mauerblümchen-Dasein?

„Corona-Zeiten“ für die Optimierung Ihres Webauftritts nutzen!

Gezielte Kundenansprache mit einer aktuellen und modernen Website

Nahezu jedes Unternehmen ist in irgendeiner Weise von den Auswirkungen der Maßnahmen In Bezug auf das Corona Virus betroffen. Umsätze brechen ein, viele Geschäfte dürfen nicht öffnen.

Mitarbeiter/innen werden ins Homeoffice geschickt, Abläufe müssen digitalisiert werden. Lager aufräumen, Dienstpläne neu organisieren. Bange Blicke ins Controlling, Anträge stellen, Pläne schmieden, wie es weitergehen kann. Viel zu tun also, trotz geschlossener Geschäfte und wenig(er) Kundschaft.

Doch die Zeit kann auch gut für lange Liegengebliebenes genutzt werden. Zu den Aufgaben die gerne in die „wenn ich mal Zeit habe“-Ferne delegiert werden, gehört der Internetauftritt. Ist die Website nicht Bestandteil der Wertschöpfungskette wie beim Online-Vertrieb, wird sie gerne vernachlässigt. Gerade kleinere Betriebe „stricken“ sie oft selbst, um dem Anspruch, etwas im Netz zu haben, genüge zu tun.

Dabei kann die Website – gerade jetzt – viel mehr bedeuten und viel mehr für Sie erreichen. Denn Kunden werden auch „nach Corona“ weiterhin aktiv nach Lösungsanbietern im Internet suchen. Mit einer guten Webpräsenz können Sie erreichen, dass Ihre Produkte, Ihre Angebote oder Dienstleistungen die Suchenden auch erreichen – und mit einer zielführenden Marketing-Strategie auch auf einem vorderen Platz.

Was könnte jetzt auf der Agenda stehen?

Bei bestehender Website:

  • Überprüfung Ihrer aktuellen (WordPress-) Seite: Check Ihrer Webseite hinsichtlich notwendiger Updates, inaktiver Plugins, Verbesserungen der SEO-Einstellungen für das Suchmaschinen-Potential.
  • Layout/Gestaltung/Design: Ist die Gestaltung noch zeitgemäß? Könnten neue Bilder ansprechender sein?
  • Texte: Sind die Texte aktuell, passen sie (noch) zu Ihrem derzeitigen Angebot, bringen sie alles Wesentliche auf den Punkt und sprechen sie die Zielgruppe an?

Wenn Sie noch keine Webseite haben:

  • Überprüfung Ihrer Marketing-Instrumente: Wäre eine Webseite eine wichtige Ergänzung?
  • Analyse der Erfolgsaussichten sowie Besprechung der möglicher Aufgaben eines Webauftritts.

Warum ist jetzt eine neue Webseite oder Ihre Aktualisierung besonders wichtig?

  • Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie da sind!
  • Halten Sie über Corona-Regeln auf dem Laufenden.
  • Informieren Sie über Produkte und Leistungen – Ihre potentiellen Kundinnen und Kunden haben jetzt Zeit und Gelegenheiten zum Suchen, Lesen, Schmökern.
  • Nutzen Sie die Zeit, um Ihre Webseite zu überarbeiten oder zu entwerfen.

Wollen Sie jetzt an Ihrem Auftritt im Web feilen, unterstütze ich Sie gerne. Als Ihre Ahrensburger Webdesignerin

  • bin ich in Ihrer Nähe und flexibel ansprechbar;
  • komme ich gerne zu Ihnen und lasse mich von Ihren Geschäftsräumen und Ihrem (Alltag) inspirieren;
  • kenne ich die regionalen Gegebenheiten.

Im Zuge der Hygiene Auflagen können wir uns für das erste Treffen mit Abstand auch gerne am Rondell Im Freien kennenlernen.

Ich freue mich Sie!


© Bild(er) Mews Webdesign Ahrensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.